Psychologie studieren ohne Abitur 2017 / 2018

Montag, den 20. November 2017 um 14.24 Uhr

 

Psychologiestudium ohne Abitur

Mit Studium häufig bessere Karriereaussichten
Viele junge Menschen beginnen nach ihrer schulischen Ausbildung eine Berufsausbildung, die ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Während der Ausbildung dann ist es möglich, sich im Betrieb zu qualifizieren und den weiteren beruflichen Werdegang zu planen. Nicht selten stellt man dann fest, dass man lediglich mit der Berufsausbildung nicht die gewünschte Karriere einschlagen kann, die eigentlich gewollt ist.

Vielfach ist es für die eine oder andere Stellenbesetzung notwendig, einen Hochschulabschluss vorzuweisen, um von den Personalchefs anerkannt zu werden. Vor allem im Bereich der Psychologie ist es möglich, weiterführende Seminare zu belegen oder ein komplettes Studium zu beginnen, um beruflich weiterzukommen.

Wer jedoch kein Abitur absolviert hat, sieht sich oft vor großen Hindernissen, denn ein Psychologiestudium ohne Abitur scheint vielfach ausweglos. Mittlerweile ist es jedoch möglich, Psychologie zu studieren, ohne das Abitur absolviert zu haben. Der dritte Bildungsweg macht es möglich.

Das Psychologiestudium ohne Abitur
In der Wirtschaft, aber auch im Gesundheitswesen wird vielfach von einem Fachkräftemangel gesprochen, der die deutsche Wirtschaft in den kommenden Jahren noch weiter beschäftigen wird. Immer weniger junge Menschen drängen auf den Arbeitsmarkt oder in die Hörsäle, so dass der Bedarf an Fachkräften künftig kaum mehr realisiert werden kann.

Die Fernakademie für Erwachsenenbildung mit Sitz in Hamburg, ist seit
15 Jahren einer der führenden Experten für Weiterbildung neben dem Beruf.

Website   –   Studienhandbuch   –   Infos kostenlos anfordern

Dies nahm die Politik zum Anlass, die Zugangsvoraussetzungen für Studiengänge zu verändern, so dass das Psychologiestudium künftig auch ohne Abitur möglich ist. Bereits im Jahr 2009 einigten sich die Politiker darauf, dass das Psychologiestudium ohne Abitur auch auf dem so genannten dritten Bildungsweg möglich ist. Psychologie studieren ohne Abitur ist nun auch ohne weitere Zugangsvoraussetzungen oder Eignungstests möglich, so dass grundsätzlich jeder Interessierte einen Studienplatz erhalten kann.

Allerdings werden auch beim Psychologiestudium ohne Abitur Voraussetzungen genannt, ohne die ein Studium nicht möglich ist. Hierzu gehört zum einen eine abgeschlossene Berufsausbildung und zum anderen eine mindestens zwei- bis fünfjährige Berufspraxis. Kann diese nachgewiesen werden, ist das Psychologiestudium ohne Abitur möglich. Beachtet werden muss hierbei allerdings, dass der dritte Bildungsweg lediglich einen fachberechtigten Zugang gewährt. Das bedeutet, dass ein bisheriger Kfz-Mechaniker kaum Psychologie studieren kann, ohne das Abitur nachweisen zu können. Eine Krankenschwester oder ein Krankenpfleger hingegen können das Psychologiestudium ohne Abitur durchaus belegen, da sie bereits eine fachgebundene Ausbildung und eine entsprechende Fachpraxis nachweisen können.

Psychologie studieren ohne Abitur
Wer Psychologie studieren möchte, ohne Abitur gemacht zu haben, hat also häufig Probleme, von einer Universität angenommen zu werden. Dennoch lohnt es sich, bei den verschiedenen Hochschulen anzufragen, ob nicht doch ein Studienplatz vergeben werden kann.

Eine gute Alternative zum Präsenzstudium an einer Hochschule, die das Psychologiestudium ohne Abitur in der Regel nicht anbieten, ist das Fernstudium der Psychologie. An einer solchen Fernhochschule ist es nicht selten möglich, Psychologie zu studieren, auch ohne Abitur. Zudem ermöglicht das Fernstudium Psychologie nicht nur das Psychologiestudium ohne Abitur, sondern auch das berufsbegleitende Studium, was vielen älteren Studenten entgegenkommt. Hiermit kann nämlich das Studium sehr gut in den bereits vorhandenen Alltag integriert werden. Es ist nicht nötig, für das Psychologiestudium ohne Abitur den Beruf und somit das Einkommen aufzugeben, auch ist kein Umzug in eine fremde Stadt und damit das Verlassen der eigenen Familie nötig.


Psychologiestudium ohne Abitur
Psychologiestudium ohne Abitur / Psychologie studieren